Nha Trang – Der russische Ballermann

Du bist Backpacker und überlegst nach Nha Trang zu reisen? Lies in meinem Artikel was Nha Trang für dich bedeuten könnte und warum du hier her kommen solltest.

Allgemeines

Ähnlich wie in Đà Lạt war auch Nha Trang ein beliebter Ort der ehemaligen Kolonialherren. Charakteristisch für Nha Trang ist der schier endlos lang erscheinende Sandstrand. Vermutlich daher trug Nha Trang auch den Spitzennamen Nizza des Ostens. Nha Trang ist die Touristenhochburg der Region. Gerade Taucher zieht der Ort magisch an. Dies liegt an den wunderschönen Korallenriffen, an denen die Korallenbleiche zum Glück noch nicht eingesetzt hat sowie an seltenen Fischarten die hier heimisch sind. Auch Segler kommen hier voll auf ihre Kosten. Durch die hohe Anzahl an Tauchschulen und den billigen Lebenserhaltungskosten in Vietnam sind die Tauchschulen hier besonders günstig. Ich sah Angebote des Open Water Tauchschein für unter 300 $.

Lage

Positives & Negatives

  • + Vielzahl an Tauchschulen
  • + Wunderschöne Tauchspots
  • + Langer endloser Sandstrand
  • – Laute Parywütige Touristen
  • – Manchmal keine englischen Speisekarten sondern nur russische und vietnamesische
  • + Guter Startpunkt für Easy Riders Touren

Das erste Mal tauchen

Nha Trang verhält sich für die Russen wie der Ballermann für uns Deutsche. Entsprechend sind die Schilder und Speisekarten… eben auf russisch und vietnamesisch. Aber englisch verstehen die meisten trotzdem noch. Neben vielen partywütigen Russen kann man in Nha Trang vor allem eines: Am Strand chillen und tauchen. Ich habe die Gelegenheit genutzt um in 2 Tagen meinen Open Water Tauchschein zu absolvieren. Den Schein machte ich bei Vietnam Active, einem deutschen Auswanderer, der darüber hinaus auch noch Bike Touren anbietet. Der Schein kostete mich gerade mal 325 $. Der Tauchlehrer hieß Jens und wirkte sehr kompetent. Wenn ihr euch gut anstellt dann taucht er mit euch auch durch kleine Höhlen und Schluchten.

Die Stadt Nha Trang und ihre Ausflugsziele

Wir waren in Nha Trang zwar nicht feiern, dennoch haben wir durch Partywütige Toursiten ein wenig etwas vom ausgelassenen Nachtleben mitbekommen. Zu Empfehlen ist hier auch ein Bummel über den Nachtmarkt an denen ihr typisch asiatische Artikel wie Winkekatzen erwerben könnt. Nicht so sehr zu empfehlen war der Sonnenaufgang (zu mindestens zu dieser Jahreszeit) obwohl das Meer gen Osten liegt und somit perfekt wäre. Wir standen 4:30 Uhr auf um den Sonnenaufgang zu sehen, aber anstatt eines feurig roten Farbspiels bekamen wir lediglich eine langsam heller werdende Leuchtkugel zu sehen. Durchaus Sehenswert war noch der buddhistische Tempel: Po Nagar. Auch lohnt es sich in Nha Trang Mopeds auszuleihen und das umliegende Land ein bisschen zu erkunden.

Nha Trang - Tempel Po Nagar

 

Easy Riders

Wenn man in Nha Trang ist sollte man auf alle Fälle eine Tour mit den Easy Riders unternehmen. Die Easy Riders sind so eine Art Motorradverein und man wird in Nha Trang an jeder Ecke von ihnen angesprochen um mit ihnen eine geführte Motorradtour durch das umliegende Land zu unternehmen. Die Bikes, welche wir hatten, waren in einem bemerkenswert gutem Zustand. Im Cafe de Amis trafen wir den Besitzer des Cafes: Skinny, welcher zudem ein Mitglied der Easy Riders war. Bei ihm buchten wir eine 5 Tages Tour bei der wir knapp 1000 Km mit dem Motorrad durch die Highlands zurücklegten. Dies kostete pro Person 250 $ (Unterkünfte inbegriffen) und war sein Geld absolut wert. Dazu muss ich sagen, dass nicht jeder von uns die für sein Motorrad vorgeschriebene Führerscheinklasse besaß, aber Skinny meinte, im Fall der Fälle würde er das mit der Polizei klar machen. Durch diese Tour kamen wir an Orte, die wir sonst nie gesehen hätten. Mehr dazu im nächsten Teil :-).

Nha Trang - Motorräder der Easy Riders

Fazit zu Nha Trang

Leider bekam ich durch meinen Tauchkurs nur wenig von Nha Trang und der Umgebung selbst zu sehen. Dafür aber war das Tauchen hier ein echtes Erlebnis. Ob ihr am Strand einfach nur chillen wollt oder euch nach Aktion auf und im Meer sehnt oder einfach nur ausgelassen feiern wollt, in jedem Fall seid ihr in Nha Trang an der richtigen Adresse. Trotz der gerade einsetzenden Regenzeit hatten wir hier immer super Wetter und sind voll auf unsere Kosten gekommen :).

Eine Anmerkung zu “Nha Trang – Der russische Ballermann

  1. Pingback: The Easy Riders Tour - Ein Abenteur auf zwei Rädern - Die Reisehüpfer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.