Flughafentransfern von Arlanda nach Stockholm

Arlanda ↔ Stockholm

Wenn ihr in Arlanda ladet, dein werdet ihr leider nicht aus der Flughafentür treten und gleich im Herzen von Stockholm stehen.

Wir sind nach 1 ½ Stunden mit der Lufthansa in Arlanda gelandet. Dieser eignet sich auch am besten als Zielflughafen um nach Stockholm zu kommen. Im Flughafen habt ihr drei Möglichkeiten: Entweder ich sucht euch ein Taxi und macht euch auf den Weg, ihr nehmt den Expresszug oder den Bus. Am Flughafen in Arlanda findet ihr aber auch einen Schalter, den ihr kaum übersehen könnt. Hier könnt ihr die Tickets kaufen und euch nochmal beraten lassen. Wir haben sowohl den Expresszug, als auch den Bus nach Stockholm genutzt und möchten euch von unseren Erfahrungen berichten.

Expresszug

Am Wochenende gibt es Sonderkonditionen für den Expresszug, daher kauften wir ein Ticket für 350SEK für 2 Personen (etwas mehr als 35€) direkt am Flughafen. Ihr fahrt nur eine Rolltreppe runter und schon steht ihr an der Bahn. Innerhalb von 20 Minuten seid ihr dann im Herzen von Stockholm. Für Studenten lohnt sich die Fahrt mit dem Zug allemal, da dieser nur die Hälfte kostet (glaube so um die 15€). Der Zug fährt gut jede 15 Minuten.

Bus

Am Flughafen haben wir dann gleich das Rückticket gekauft. Diesmal aber für den Bus „Flygbussarna“. Diese könnt ihr aber auch direkt vor eurer Abfahrt bzw. Ankunft kaufen. Der Bus braucht ca. 45 Minuten, dafür hat man aber auch eine schönere Aussicht aus dem Fenster. In der Regel ist der Bus auch günstiger. Sofern man nicht ein Studententicket benutzt, denn nur mit einem Studententicket wäre der Zug für zwei Personen günstiger gewesen, als zwei Tickets für den Bus.

Sowohl der Bus als auch der Zug halten direkt am Flughafen bzw. am Bahnhof von Stockholm.

Achtet darauf, dass ihr bei eurer Flugbuchung wirklich den Flughafen in Arlanda auswählt. Die Flughäfen Västerås oder Skavsta sind über 100 Kilometer weg. Visit Sweden hat das alles auch nochmal ganz toll zusammengefasst.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.